Kooperationspartner

Der Stuttgarter Studiengang unterhält Kooperationen mit öffentlichen Sammlungen, im Schwerpunkt Kunstmuseen mit graphischen Sammlungen. Themen können die Erarbeitung von Konzepten der Bestandserhaltung und Restaurierungsmethoden, die Umsetzung solcher Maßnahmen und die kunsttechnologische Untersuchung betreffen. Daneben sind wir auch Ansprechpartner für private Sammler und arbeiten mit freiberuflich tätigen Restauratoren zusammen. In der Auswahl der Objekte, Sammlungsbereiche und Themen legen wir Wert auf eine enge Absprache mit den jeweiligen externen Verantwortlichen, um das jeweilige Projekt für alle Beteiligten gewinnbringend zu gestalten.

 

Kooperationspartner des Studiengangs in Stuttgart und im Raum Baden-Württemberg zählen:

 

Forschungspartner aus naturwissenschaftlichen bzw technischen Instituten und Firmen sind:

 

Projektpartner, mit denen der Studiengang in jüngster Zeit Projekte zur Konservierung und Restaurierung von Einzelobjekten und Sammlungen durchgeführt hat:

Partner für Veranstaltungen und Aktivitäten ist die Stuttgarter Vereinigung der Freunde der Kunst auf Papier Stuttgart.

Austausch besteht mit den Freunden der Akademie (siehe: www.abk-stuttgart.de > Akademie > Freunde der Akademie).

Das Institut für Konservierungswissenschaften (siehe: www.abk-stuttgart.de > Akademie > Institute und Forschung) dient der Vernetzung der Studiengänge der Konservierung und Restaurierung und der Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Institutionen Baden-Württembergs.