Referenten des Studiengangs

Experten aus dem In- und Ausland bieten Seminare zu Spezialthemen und bereichern damit das Lehrangebot. Die Seminare finden meistens als mehrtägige Blockveranstaltungen statt, vor allem im MA-Studium auch fachübergreifend mit anderen Restaurierungsstudiengängen der Akademie. Sie beinhalten Vorträge, Diskussionen, praktische Arbeiten an Mustern und Versuchsdurchführungen und schließen oft eine Präsentation der teilnehmenden Studierenden zu einem ausgewählten Teilthema ein.

Dr. Nicole Bickhoff (Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart) Archiv- und Archivalienkunde

Dr. Agnes Blüher (Schweizerische Landesbibliothek Bern) Technische Methoden der Massenentsäuerung in Bibliotheken

Kate Colleran, ACR (Icon) FIIC (London) Ethics and decisionmaking in conservation

Dr. Anna Haberditzl (Institut für Erhaltung Ludwigsburg) Normen in der Bestandserhaltung / Notfallplanung in Archiven

Barbara Hassel, MSc (Frankfurt) Historische Einbandtechniken: Struktur, Funktion, Schäden und Erhaltung

Andreas Henkel (Landeskriminalamt Stuttgart) Digitale Fotografie

Dr. Ute Henniges (Universität für Bodenkultur Wien) Papieralterung und Untersuchungsmethoden im papierrestauratorischen Kontext, Prinzipien der Entsäuerung, Bleichen von Cellulose in der Papierrestaurierung

Hilde Homburger (Berlin) Technologie und Restaurierung von Transparentpapier

Dipl.-Rest. Enke Huhsmann (Deutsches Literaturarchiv Marbach) Bestandserhaltung in Archiven / Minimalinvasive Sicherungsmaßnahmen an Archiv- und Bibliotheksbeständen

Martin Jürgens, MSc MAC (Master of Art Conservation) (Reijksmuseum Amsterdam) Die Konservierung von Sammlungen von Photographien des 19. Jahrhunderts

Dipl.-Rest Andreas Kieffer (Institut für Erhaltung Ludwigsburg) Das Spalten von Papier – Prinzipien und Anwendung

Barbara Korbel (Deutsches Historisches Museum Berlin) Vorbereitung von Ausstellungen und Montierungstechnicken

Dr. Dipl.-Ing. Reinhard Lacher Grundlagen der Papierherstellung

Magdalena Liedtke (Badische Landesbibliothek / freiberuflich) Restaurierung von Pergamenteinbänden

Dr. Frank Miletzky (Papiertechnische Stiftung München) Die technische Untersuchung von Papierprodukten

Dipl.-Rest. Manuela Reikow-Räuchle (Crailsheim) Schutzverpackungen und Lagerung. Einführung in die rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Grundlagen des selbstständigen Unternehmens und des Kleinbetriebes

Dr. Stefanie Scheerer (Stuttgart) Mikrobiologie

Dipl.-Ing. Marjen Schmidt (München) in Kooperation mit KNMDI / Fotografische Verfahren des 19. und 20. Jahrhunderts / Identifikation fotografischer Verfahren / Konservierung und Restaurierung von Fotografien

Janice Schopfer, MA (Los Angeles County Museum of Art) Bleaching in paper conservation

Dipl.-Rest. Jürgen Vervoorst (National Archives London) Conservation management

Dipl.-Ing. Justus C. C. Dietz (Stuttgart) Dokumentationstechniken: Technisches Zeichnen

Nada Heller (Stuttgart) Dokumentationstechniken: Elektronische Datenverwaltung und -darstellung

Dr. Jan Wouters (Belgien) Proteine und Farbstoffe in der Papierrestaurierung

Dipl.-Ing. Klaus Pollmeier (Hochschule Anhalt Hochschule Anhalt Dessau) Verfahren der Fotografie in Kooperation mit KNMDI

Gangolf Ulbricht (Berlin) Westlich und asiatische Papierherstellung